0 89 4444 344 ‑50

PEKIP

Das Prager-​Eltern-​Kind-​Programm (PEKiP) des Psychologen Jaroslav Koch basiert auf vielfältigen Spiel- und Bewegungsanregungen, mit denen Eltern ihre Babys im ersten Lebensjahr spielerisch und ganz ohne Leistungsdruck begleiten können. 
Ziel von PEKIP ist es, Eltern und ihr Baby im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um

  • das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu unterstützen.
  • die Beziehung zwischen Eltern und Baby zu stärken und zu vertiefen.
  • dem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen.
  • Eltern in dieser Lebensphase des Babys zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie den Kontakt der Eltern untereinander zu fördern.

Die PEKiP-​Gruppe setzt sich aus 6 – 8 Erwachsenen und deren (möglichst) gleichaltrigen Babys sowie einer PEKiP-​Gruppenleiterin zusammen. Die Treffen finden einmal wöchentlich für 90 Minuten in einem warmen, gut beheizten Raum statt. Die Babys sind während der 
Spielzeit nackt und windelfrei. Dadurch können die Säuglinge mit Freude ihren Bewegungsdrang ausleben. Sie agieren freier, spontaner und intensiver und können den Hautkontakt zu den Eltern genießen.
 Ein Einführungsabend zum Kennenlernen mit Informationen zum Kurs ermöglicht einen guten, gemeinsamen Start.

Die Teilnahme ist für Babys während des 1. Lebensjahres fortlaufend möglich.

Kurs I:
Mai – August 2024 geb. Babys,
Montag, 07.10.2024, 08:30 – 10:00 Uhr,

Kurs II:
Januar – April 2024 geb. Babys,
Montag, 07.10.2024, 10:15 – 11:45 Uhr,

Kurs III:
September – Dezember 2023 geb. Babys,
Dienstag, 08.10.2024, 08:30 – 10:00 Uhr,

Kurs IV:
Mai – August 2024 geb. Babys,
Montag, 20.01.2025 08:30 – 10:00 Uhr

Kurs V:
September – Dezember 2024,
Montag, 20.01.2025, 10:15 – 11:45 Uhr,

Kurs VI:
Januar – April 2024 geb. Babys,
Dienstag, 21.01.2025, 08:30 – 10:00 Uhr,

Leitung:
Daniela Hagn / Erzieherin & PEKiP-Gruppenleiterin

Wir werden gefördert und bezuschusst

Wir sind Mitglied