Basar

Unser Basar Herbst 2020  findet  von

Mi. 16. 09. bis Sa. 19.09.2020 statt.

Der Basar findet in Corona-Zeiten unter den besonderen Hygienevorschriften AHA (Abstand-Hygiene-Alltagsmasken) statt.
Damit wir die Abstandsregeln einhalten können, werden wir den Basar in Intervallen durchführen. d.h. Abgabe und Verkauf wechseln sich ab.
Derzeit können zu Veranstalungen, in Räumen, maximal 77 Personen eintreten und wir müssen die Einkäufer auch für jeden Verkauf registrieren. Die Daten werden nach 14 Tagen gemäß den Datenschutzbestimmenungen vernichtet. Gerne können Sie bereits hier die “Registrierung”  ausdrucken und vorab ausfüllen. Diese muss vor dem Einkauf beim Eingang abgegeben werden.
Der Einkauf ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckung möglich, bei Nichteinhaltung müssen wir von unserem Hausrecht Gebrauch machen.
Bitte kommen Sie möglichst alleine. Kinderwägen können nicht in den Saal mitgenommen werden.
Der Zugang ist nur im Erdgeschoß, der Ausgang ist im Untergeschoß und ist von uns gekennzeichnet.

Verkauf  von Allem

Donnerstag und Freitag jeweils von

13.00 Uhr bis 14.00 Uhr und

18.00 Uhr bis 19.00 Uhr 

Samstag  von

12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Seit über 40 Jah­ren orga­ni­sie­ren Helfer*Innen nun schon den Basar der Nach­bar­schafts­hil­fe. Wur­den anfangs noch die abge­ge­be­nen Klei­dungs­stü­cke über Nacht mit nach Hau­se genom­men, um dort die Eti­ket­ten nach Kun­den­vor­ga­be anzu­brin­gen, arbei­ten heu­te ins­ge­samt 60 Hel­fe­rin­nen mit, um die über 20.000 Arti­kel anzu­neh­men, zu sor­tie­ren und natür­lich auch wie­der zurück zu sor­tie­ren. Wahr­lich eine logis­ti­sche Her­aus­for­de­rung.

Möch­ten Sie Ware ver­kau­fen regis­trie­ren Sie sich bei easy­ba­sar und beach­ten Sie hier­zu die Hin­wei­se

Für Verkäufer

Daten­schutz